Wir haben uns oft die Fahrräder ausgeliehen, die es in der Casa Flor de Sal gibt und sind durch das Naturschutzgebiet geradelt. Danach konnten wir uns im Pool oder im Naturteich erfrischen und den Störchen beim füttern zusehen.

Sabrina,
Munich: